Navigation and Service

Content

03. Dezember 2014 | Data Services

Deutsche Börse erweitert Angebot an analytischen Kennzahlen mit neuen Liquiditätsdaten für Eurex Exchange-Optionen “Eurex IOC Liquiditätsindikator für Optionen” bietet Informationen für die wichtigsten Optionskontrakte der Derivatebörse

Deutsche Börse Market Data + Services stellt ab sofort mit “Eurex IOC Liquiditätsindikator für Optionen” eine neue analytische Kennzahl zur Verfügung, die detaillierteren Einblick in das Handelsgeschehen der meistgehandelten Optionsprodukte der Eurex Exchange gibt.

“Der Eurex IOC Liquiditätsindikator ist unser erstes Analytics-Produkt für Optionskontrakte. Da der Indikator auf Orderinformationen basiert, die nicht öffentlich zugänglich sind, bietet er Marktteilnehmern einen tieferen Einblick in das Handelsgeschehen der wichtigsten Eurex Exchange-Optionen,” sagte Georg Groß, Head of Information, Market Data + Services, Deutsche Börse.

Der Eurex IOC Liquiditätsindikator für Optionen wird für mehr als 70 Eurex-Optionskontrakte berechnet, dazu zählen u.a. Optionen auf Euro-Bobl, Euro-Bund und Euro-Schatz-Futures, Optionen auf DAX, EURO STOXX 50, EURO STOXX Banks Index, KOSPI 200, SMI und VSTOXX sowie eine Vielzahl von Aktienoptionen inklusive aller DAX-Komponenten.

Der Eurex IOC Liquiditätsindikator für Optionen berechnet das aggregierte Volumen von gelöschten Immediate-or-Cancel (IOC) Orders innerhalb eines Zeitraums von 10 Millisekunden gemessen vom Zeitstempel des Geschäfts, das von einer IOC Order ausgelöst wurde. Die Daten beinhalten die Volumenindikation und Angaben zum Geschäft wie z.B. Preis, Menge, Ausführungs-ID und Angabe der Seite, die das Geschäft ausgelöst hat.

Der Eurex IOC Liquiditätsindikator für Optionen wird über die Datenfeeds CEF Core und CEF ultra+ Eurex verteilt.

Über Deutsche Börse – Market Data + Services

Die Deutsche Börse ist einer der weltweit führenden Dienstleistungsanbieter für die Wertpapierbranche mit Produkten und Services für Emittenten, Anleger, Intermediäre und Datenvendoren. Das Angebot der Gruppe umfasst die gesamte Wertschöpfungskette, vom Handel über Clearing bis hin zu Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren. Der Geschäftsbereich Market Data + Services beinhaltet das breit gefächerte Marktdatenangebot der Gruppe wie auch externe Technologie- und Netzwerk-Services. Zu den Produkten und Dienstleistungen gehören Echtzeit- und historische Handelsdaten der gruppeneigenen Handelsplätze Eurex und Xetra sowie von Kooperationspartnern aber auch plattformunabhängige exklusive Handelssignale wie z.B. Wirtschaftsindikatoren und Finanznachrichten. Des Weiteren werden Referenzdaten für mehr als 1.000.000 Wertpapiere, sowie rund 10.500 Indizes inklusive der STOXX und DAX Index-Familien, exzellente Handelsinfrastruktur und zuverlässige Netzwerk-Services vermarktet.

> Eurex IOC Liquiditätsindikator für Optionen