Navigation and Service

Subnavigation

Content

27. Februar 2019 | Regulatory Services

Brexit Update Der Regulatory Reporting Hub der Gruppe Deutsche Börse informiert

Die Deutsche Börse ist im Zuge der Vorbereitungen auf den Brexit in einen Dialog mit den Aufsichtsbehörden eingetreten, der mittlerweile in der Schlussphase ist. Die Deutsche Börse ergreift alle notwendigen Maßnahmen, um die Auswirkungen des Brexit auf bestehende Geschäftsbeziehungen zu mindern.

Um Kunden des Regulatory Reporting Hubs darin zu unterstützen, mit den Auswirkungen des Brexit umzugehen, möchte die Deutsche Börse ihre Kunden, die nach dem Brexit Reporting-Lösungen für das Vereinigte Königreich benötigen, daran erinnern, uns so schnell wie möglich darüber zu informieren, damit alle erforderlichen Vorbereitungen, technischen Änderungen und Vertragsergänzungen vereinbart werden können.

Dementsprechend bitten wir Sie, sich an Ihren Key Account Manager im Regulatory Reporting Hub Team zu wenden, damit Ihre spezifischen Anforderungen berücksichtigt werden können.