Navigation and Service

Content

Historische Daten der CME Group auf A7 Umfassende Abdeckung der Daten eines der weltweit führenden und vielseitigsten Derivatemarkts

Wichtigste Vorteile für unsere Kunden

  • Als einer der weltweit führenden und vielseitigsten Derivatemärkte bietet die CME Group eine breite Palette an Futures und Optionen für die Bereiche Zinsen, Aktienindizes, Devisen, Energie, Agrar und Metalle. Die Handelsdaten werden über die vier großen Terminbörsen der CME Group generiert: Chicago Board of Trade (CBOT), Chicago Mercantile Exchange (CME), Commodity Exchange (COMEX) und New York Mercantile Exchange (NYMEX).
  • Der einfache und unkomplizierte Zugang zu diesen Daten über eine einzige Schnittstelle bietet den Nutzern von A7 umfassende Markteinblicke und eine breite Abdeckung des globalen Markts für Derivate
  • Der A7-Algo Engine ermöglicht das Backtesting von historischen Daten der CME Group und den vielfältigen Marktdaten der Deutschen Börse. Dies schafft einen einzigartigen Rahmen, in dem sowohl aktuelle als auch historische Marktdaten bezogen und miteinander in Verbindung gesetzt werden können – alles auf einer einzigen Plattform und in Nanosekunden-Granularität
  • Die Daten der CME Group sind auf  t+1 Basis verfügbar. Die Historie geht zurück bis ins Jahr 2017.
  • Der Zugang zu der A7 Analytics-Plattform erfolgt über ein browserbasiertes Frontend, die Daten und Analytics können über ein API abgerufen werden.
  • Die neuen Datensets der CME Group sind ab Anfang Juni verfügbar